Beratung und Behandlung per Video

 

Aufgrund der aktuellen Coronasituation können bei bestimmten Diagnosen Behandlungen per Video durchgeführt werden. 

Die Kosten dafür übernimmt die Krankenkasse, sofern ein ärztliches Rezept ausgestellt wurde. Dabei muss die Videobehandlung nicht explizit vom Arzt gekennzeichnet sein.

 

 

Sie können auch unabhängig von Arzt, Krankenkasse oder Corona eine physiotherapeutische Beratung per Video in Anspruch nehmen.

 

 

Als technische Voraussetzung benötigen Sie:

  • stabiles Internet
  • ein Gerät mit Kamera und Mikrofon (PC, Laptop, Tablet, Samrtphone)